top of page
Chor
für
Trans Menschen

Warum Trans Chor?

Für trans Menschen spielt die Thematik der Stimme eine sehr wichtige Rolle. 

Sie macht einen großen Teil der Identität aus - sowohl in der Eigenwahrnehmung, als auch in der Wirkung nach Außen hin. 

Der Chor bietet dir einen geschützten Raum, in dem du frei mit deiner Stimme experimentieren kannst. Du wirst in einer dir wohlgesinnten Umgebung sein, um mögliche Veränderungen von der Gruppe begleitet erleben zu können.

Was ist in diesem Chor besonders?

Preis

180€ für ein Jahr

(10 Monate von September bis Juni)

oder 

20€ monatlich mit einem Monat Kündigungsfrist

               Flexibilität

Hier gibt es keine feste Stimmenverteilung. Es steht dir zum Beispiel frei, zu Beginn die hohe Stimme zu singen, und zu einem späteren Zeitpunkt in eine tiefere Stimmlage zu wechseln, wenn dein Stimmbruch so weit fortgeschritten ist. Oder du fängst mit der tiefen Stimme an, und wählst später eine höhere, sobald sich deine Kopfstimme etwas weiter entwickelt hat.

               Selbstbestimmung

Du lernst, Kontrolle über deine Stimme und dabei Selbstvertrauen zu gewinnen. Somit kannst du entscheiden, ob und wann du “weiblicher” oder “männlicher” klingen möchtest. Wie das geht, zeige ich dir beim Einsingen und durch verschiedene Lieder. Dabei setze ich Übungen aus der Psychophonie und dem klassischen Gesang ein, in denen der Fokus auf Obertönen und Vibrationen liegt.

               Gesellschaftliche Relevanz

Auch das Repertoire spiegelt unsere Thematik wider: viele Lieder, die wir singen, sind von trans oder queeren Künstler*innen geschrieben worden, andere haben einen textlichen Bezug zu Transidentität / Queer-sein.

Dadurch werden wir bei Konzerten nach Außen hin sichtbar und erhalten unsere Kultur am Leben!

Jeden Freitag von 18:00 bis 19:30

(außer Schulferien und Feiertage)

in Berlin-Wedding

Um der Vielfältigkeit des trans Seins eine Bühne zu geben und unseren Klang immer zu bereichern, freuen wir uns auf jedes neue Mitglied, und ganz besonders auf transfeminine und BIPOC Mitglieder, die noch unterrepräsentiert sind. 

Für eine Probestunde schreibt mir einfach eine kurze Nachricht, und macht bitte an dem Tag einen Covid-Test.
Boys will be bugs, Cavetown
bottom of page